Informationen für Unternehmen

Freelancer finden – einfach und ohne Umwege!

Die Marktinfo Themenseite für Manager, die Freelancer suchen

Worauf sollten Manager bei der Beauftragung von Freelancern achten?

Wofür können Freelancer sinnvollerweise eingesetzt werden, wofür eher nicht? Wie kann man Freelancer in agilen Projekten im Unternehmen am besten einsetzen?

Diese und weitere Fragen über die optimale Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Freelancern möchten wir Ihnen in diesem Themenbereich unserer Marktinformationen beantworten.

 

1. Wie helfen Online Plattformen Freelancer zu finden?

Freelancer Online Suchplattformen

Online Plattformen könnten im digitalen Zeitalter das optimale Tool zur Freelancer Suche für Manager sein - doch bisher werden sie meist nur von Vermittlern genutzt. Wie die Plattformen genau funktionieren und wie es auch für Manager möglich wird sie zu nutzen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

2. Know-how-Sourcing nach der Dotcom-Krise

Know-how-Sourcing

In einem Interview mit Eberhard Schott, Professor am Fachbereich Betriebswirtschaft und Recht der Fachhochschule Aschaffenburg, klären wir, wie sich die Mechanismen der Freiberufler-Beauftragung in den letzten 20 Jahren gewandelt haben. Er erklärt, wie der Freelancer-Markt heute zu bewerten ist und wie Unternehmen vom preferred-supplier-Modell auf Standardverträge umsteigen können.

3. Freelancer im Einsatz

Freelancer Typen im Einsatz

Der richtige Einsatz von Freelancern kann Unternehmen einen großen Mehrwert bringen. Was das konkret bedeutet hängt davon ab, welches Qualifikationsprofil einer Rolle zu Grunde liegt. An den richtigen Stellen können Freelancer mit dem entsprechenden Profil sowohl klassische als auch agile Projektarbeit entscheidend voranbringen.

4. Einkauf 4.0

EInkauf 4.0

Die Digitalisierung zieht auch nicht unbemerkt an den Einkaufabteilungen vorbei. Gerade in Zeiten von agilem Management und Industrie 4.0 muss der Einkauf Wege und Mittel finden, um weiterhin die Steuerung und Kontrolle über die immer flexibler und kurzfristiger geplante Ressourcenbeschaffung im Unternehmen zu behalten.