Standardmäßig teilen sich Einsatz-Unternehmen und Freelancer die Kosten für die Plattformnutzung und zahlen für die Kontaktvermittlung jeweils eine Nutzungsgebühr von 9,90 EUR. Provisionen oder ähnliches gibt es auf freelance pages nicht.
Die Teilnahme an Ausschreibungen ist kostenlos möglich. Dafür ist der Account-Typ ‚Ausschreibung‘ vorgesehen.

Was ist drin?
Projektanfragen
Einzelanfragen erhalten
Teamanfragen erhalten
Kosten ❍ Freelancer: 9,90 EUR pro Anfrage
❍ Einsatzunternehmen: 9,90 EUR für gestellte Anfragen
➜ Es zahlen also beide Parteien gleichermaßen
➜ Nonsense-Anfragen ausgeschlossen
An Ausschreibungen teilnehmen kostenfrei

Kosten-Kontrolle ❍ Pausierungsfunktion
❍ Anfragen-Stop solange eine offene Anfrage noch nicht beantwortet wurde
❍ Kein Kosten-Risiko
❍ nur für Ausschreibungen sichtbar
Was ist drin?
Projektanfragen
Sichtbar für Einzelanfragen
Sichtbar für Teamanfragen
Kosten ❍ Freelancer: 9,90 EUR pro eingehender Anfrage
❍ Einsatzunternehmen: 9,90 EUR für gestellte Anfragen
➜ Es zahlen also beide Parteien gleichermaßen
➜ Nonsense-Anfragen ausgeschlossen
An Ausschreibungen teilnehmen kostenfrei
Kosten-Kontrolle ❍ Pausierungsfunktion
❍ Automatisches Pausieren
nach einer nicht beantworteten Anfrage
❍ Kein Kosten-Risiko
Was ist drin?
Projektanfragen
Sichtbar für Einzelanfragen
Sichtbar für Teamanfragen
Kosten
An Ausschreibungen teilnehmen
Kosten-Kontrolle nur für Ausschreibungen sichtbar
Jetzt als Freelancer registrieren