Elektroingenieur

Anfrage stellen
Verfügbar ab

Mission

Ich habe Elektro- und Informationstechnik studiert, ich bin seit 2012 im Arbeitfeld. Ich suche Projekte im Automatisiertes Test Bereich und Entwicklungsbereich sowie requirement engineering.

Schwerpunkte

  • Automatisierungstechnik
  • Elektronik
  • Energietechnik

Branchenkenntnisse

  • Elektronik / Elektrotechnik / Feinmechanik / Messtechnik
  • Energie-/ Wasserversorgung
  • Automotive / Fahrzeugbau / -zulieferer

Weitere Skills

  • Hochspannungstechnik
  • Informationstechnik
  • Leistungselektronik

Tools

Matlab/Simulink

Dymola

KonfigurationDesk

KontrolDesk

ECU-Test

CANOE

DOORS

 

Berufserfahrung seit

Juni 2012

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch

Ausbildung

Dipl. Ing.

Projekterfahrung

  • AUDI Software Validierung bei der Kunde Vorort

    • Test Spezifikation von ALLRAD Anforderungen und Implementierung unter EXAM und Test Durchführung
    • Analyse der Testergebnisse
    • Erstellung von Berichten und Dokumentationen für AudiAG verantwortlichen
    • Benutze Tools:
    • EXAM, CANAPE, CANoe vector, ControlDesk, DOORS
    • Benutze Hardware:

     

    • Hil (Hardware in the Loop), ALLRAD Steuergerät, ETAS BOX, IXXAT-BOX
    • Benutze Bus Signale:

     

    • CAN, FlexRay/LIN
  • BMW Projekt: Bordnetz Architektur (01.2017-06.2017)

    • Anforderungmanagement
    • Lösungsmöglichkeiten zur Optimierung der Energieverbrauch am Fahrzeug
    • Anforderungsübergabe und Bewertung mit den Zulieferer
    • Präsentationen erstellen und Lösung Szenarien Vorstellen und Bewerten
    • Bewerten und Anpassen bestehende Anfprderungen zur Energie Optimierung am Bordnetz
  • FORD Software Validierung und Test Management

    • Installation und Inbetriebnahme der dSPACE Toolkette: Python, ControlDesk, ConfigurationDesk, AutomationDesk
    • Kabel Baum für das Steuergerät ELV (elektrische Lenkrad Verriegelung) spezifizieren und zusammen Bauen nach der Kunden Anforderung

     

    • Planung , Aufbau und Inbetriebnahmen der Tests am Hil
    • Erstellen der Restbussimulation unter Matlab/SIMULINK
    • Review für Kunden Anforderungen (Kunden Lastenheft)
    • Test Spezifikation Anhand Software Requirement Spezifikation (SRS) für Hil Test und Canoe Test Erstellen
    • Test Spezifikation Anhand Elektronik Requirement Spezifikation (ERS) für Hil Test und Canoe Test Erstellen
    • Test Spezifikation Anhand Safety Requirement Spezifikation (TSC) für Hil Test und Canoe Test Erstellen
    • Test Cases Implementieren und Durchführung unter AutomationDesk (Entwicklung der Automatisierten Test)
    • Analyse der Testergebnisse und Erstellen von Berichten und Dokumentationen für FORD AG verantwortlichen Kunde

    Prüfstand weiterentwickeln für zukünftige Testplanungen

    • Benutze Tools:

     

    ConfigurationDesk, ControlDesk, AutomationDesk, CANoe vector, MATLAB/SIMULINK

    • Benutze Hardware:ELV SteuergerätSensor Simulator von dSPACE für das Winkel Berechnung

     

      • Nadelbetadapter um die interne Signale der Steuergerät zu überwachen und manipulieren (elektrische Fehler stimulieren) nach der ASIL stufungen
      • Kabelbaum
      • Hil (Hardware in the Loop)
    • Benutze Bus Signale:

     

    • CAN, LIN
  • Eingesetzt bei der Harman Becker Automotive Systems GmbH

    • Planung , Aufbau und Inbetriebnahmen der Tests am Hardware
    • Test Spezifikation, Implementierung und Durchführung
    • Analyse der Testergebnisse sowie der Diagnosefunktionen
    • Erstellung von Berichten und Dokumentationen für BMW AG verantwortlichen
    • Prüfstand weiterentwickeln für zukünftige Testplanungen
    • Weiterentwicklung von neuen Funktionen und Inbetriebnahme einer internen Labview Diagnose Programm für Automatisiertes Test für BMW-Software am Prüfstand
    •  
    • Benutze Tools:

     

    FAT (FlashAcceptanceTool), E-Sys, AmpSrv2, Ediabas, Labview, CANoe vector

    • Benutze Hardware:

     

    Bordnetz 2000, 2020, 35UP und UKL. Stuergeräte, Kabelbäum, Verstärker, CAN-Box (CANcasaXL), MOX, ZGW, Ethernet

    • Benutze Bus Signale:

     

    • CAN,MOST
  • Projektingenieur bei Altran GmbH & Co. KG – München

    • Planung, Aufbau und Durchführung der Tests am Hardware In the Loop (HIL)
    • Weiterentwicklung von Testmethoden für Diagnosefunktionen der relevanten Fehler am Antrieb für Konventionelle und Elektrische Motoren unter ControlDesk und AutomationDesk.
    • Automatisierung der Testmethoden für die gesamten zu testenden Diagnosefunktionen
    • Analyse der Testergebnisse sowie der Diagnosefunktionen anhand MATLAB/SIMULINK und ASCET
    • Erstellung von Berichten und Dokumentationen sowie Präsentation von Ergebnissen

                                        Hybridnotläufe und MSA Funktionen:

    • Erstellung und Implementierung der Testfälle für Hybridnotläufe (ControlDesk von dSpace, ECU-Test)
    • Erstellung von automatisierten Tests zum Testen der Testfälle für Hybridnotläufe (ControlDesk von dSpace, ECU-Test)
    • Spezifikation der Anforderungen und Erstellung von Testfälle für MSA (ControlDesk von dSpace, ECU-Test)
    •  

                              

     

     

    • Benutze Hardware: 

     

      • ControlDesk und AutomationDesk vom HIL (vom dSpice und vom Micronova) , Bordnetzträger (2000, 2020), Kabelbäume, Steuergeräte, Fiu (Failure Insertion Unit von dSpice), ETAS BOX, IXXAT BOX.
    • Benutze Tools:Lastenheft und Applikationsdokumentation

     

      •                                    Matlab/SIMULINK
      • ECU-Test, Fiu-Modell ControlDesk von dSpice, INCA, IDIABAS, Control-Disk für das HIL von dSpice und vom Micronova, QC, DOORS
    • Benutze Bus Signale:

     

    • CAN, FlexRay/LIN

Sonstige Informationen

Sehr geehrte Damen und Herren,

habe im Jahr 2012 mein studium der Elektro und Informationstechnik an der TUM abgeschlossen. ich habe seit 2012 bis jetzt sehr gute Erfahrung im Bereich Test Automatisierung Test Fall schreiben, Anforderungsmanagement, Test Management gesammelt.

ich werde mich freuen auf Ihren Kontakten und Mails.

 

Viele Grüße

 

Abdelhadi