Hans Kodeda

Ingenieur der Mechatronik

Verfügbar ab

Mission

Seit 1990 Entwicklungen im Sondermaschinenbau für Medizin und Industrie.Von der Ideenfindung über die Vorserie bis zur Produktionseinführung und Betreuung.

Zertifikate

Schwerpunkte

  • Entwicklung
  • Konstruktion und Fertigungstechnik

Branchenkenntnisse

  • Elektronik / Elektrotechnik / Feinmechanik / Messtechnik
  • Ingenieurwesen
  • Luft-/ Raumfahrt
  • Maschinen-/ Anlagenbau
  • Medizintechnik / Optik

Weitere Skills

  • Elektrotechnik
  • Feinmechanik
  • Forschung
  • Maschinenbau
  • Metalltechnik

Tools

CAD : Solidworks R16, Inventor R10, AutoCad

PDM : DBWorks, Solidworks-Enterprise, Timeline

Ms Office

Berufserfahrung seit

März 1987

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Ausbildung

sonstiges

Projekterfahrung

  • Hier die wichtigsten Überschriften meiner Projekte

    Genauere Beschreibungen und Illustrationen der Projekte befinden sich in der Rubrik Anlagen als pdf " Projekte ab 2006" .

    Diese waren aus den Bereichen Elektromechanik, Sondermaschinenbau, Optoelektronik, Optomechanik, Hochspannung, Vakuum, Plasma Entladung, Lasertechnik, Festkörperlaser, Diodenlaser, Gaslaser, Hochspannungsnetzteile, Hochvolt Energiespeicher, Medizin Geräte, Vorschriften : VDE, MED-GV, SEMI, Laserphysik, Gasentladungsphysik, Strömungsmechanik, Elektronik, Wärmelehre, Antriebstechnik, Patentierung von Erfindungen, TOF-Messgerät, Elektrostatische Staubabscheider bis 5kV, Gehäuse für Hochspannungsnetzteile und sonstige mechatronische Baugruppen, alle Arten von Kühlungen mit Öl, Wasser, Luft ,Peltier. Luft gekühlte CCD Kameras, Automatisierungslösungen für Laboratorien. Erstellung von Funktions-/Design Modellen in Metall, Holz und Kunststoff , 3D-Druck auch für haptisches Design. Erstellung von Kabelbäumen mit Zwischenverteiler, Hochspannungs-Hochstrom Stecker,   Schirmung , EMV. Plasmaanlagen von 100mbar bis 6bar Betriebsdruck, allgemeine Vacuumtechnik und Pneumatik, hochreine Gase, Reinraumtechnik, Paß Personalisierung, Gehäuse für Elektronik Baugruppen, 19 Zoll Technik, Radar Sender/Empfänger für Hubschrauber, Avionik, Kabelbaum, Gasversorgung, Ventilblöcke, Metall gedichtete Druckkessel, Leistungsnetzteile, Bildgebende Verfahren. Viele Prototypen und auch ganze Vorserien selbst aufgebaut, verschlaucht und verkabelt und dabei kleine Teams angeleitet. Nach VDE, Med.-GV oder SEMI Vorschriften ( Reinraum ) und vor allem stets nach EMV Gesichtspunkten auch bis Funkentstör grad fein wie im OP -Saal nötig. Immer wieder auch als Laboringeneur für Medizin Produkte vor Ort beim Kunden. Regelmäßig wird das Projektmanagement bis zur Serienreife und anschließenden Übergabe an die Produktionsabteilung übernommen.

Sonstige Informationen

Als erfahrener Entwickler ist auch der Umgang mit den üblichen Maschinen, Messgeräten und Programmen im Labor bei mir Alltag. 40m² Raum für Mechatronik vorhanden. 3-Achs CNC Fräse, Manuelle 3-Achs Fräse und Drehbank, diverse Handwerkzeuge und Messgeräte für mechanische und elektrische Messgrößen. Planung und Herstellung von Leiterplatten auch SMD, Vermessung und Tests, Montage allgemeiner, mechatronischer Baugruppen, Erstellung von Prüfvorrichtungen.