Jörg Baltschun

Projekt-/Programm-/Portfoliomanager

Verfügbar ab

Mission

Komplexe Projekte liegen mir am meisten.

Zertifikate

  • Certified Scrum Master CSM

Schwerpunkte

  • agiles Projektmanagement
  • ITSM
  • SCRUM

Branchenkenntnisse

  • Banken / Finanzdienstleistungen / Vermögensverwaltung
  • Bekleidung / Leder / Schuhe / Textilien
  • Chemie / Pharma / Biotechnologie
  • Energie-/ Wasserversorgung
  • Gesundheits-/ Sozialwesen
  • Groß-/ Einzelhandel / Handelsvertretung
  • IT / Software / Internet
  • Sonstige Branchen

Weitere Skills

  • Change-Management
  • Kanban
  • SW-Entwicklungs-Projekte

Berufserfahrung seit

September 1989

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Ausbildung

Abitur

Projekterfahrung

  • IT Service: Aglukon Spezialdünger / Wilhelm Haug GmbH (Manna

    2004 - 2009 

    Full Service IT für die Industrie.
    Wartung von Industrie IT, Entwicklung von unterstützenden Lösungen für die Produktion

  • SCRUM Master Zertifikatsdienste

    03.2012 - 12.2015

    Optimierung einer Zertifikatslösung für die Justiz in BW und SH.
    Ausrollen von Zertifikaten für Justiz, Polizei, Ministerien und Behörden.

    Erster externer Mitarbeiter bei Dataport, der eine offizielle Führungsrolle bekleidet hat.

  • Gründung Deutschlands erstes Roboter + Automatisierungsgeschäft

    04.2015

    Die Verbindung von Smart Home, Haushaltsrobotern, Lernmaterial und intelligente Maschinen ist so in Deutschland einmalig.
    Wir folgen dem Ansatz dass unsere Kunden in allen Belangen unnötige Arbeiten automatisieren wollen.

     

  • SCRUM: Product Owner Software Development

    02.2016 - 09.2016

    DeutschlandLAN 2.0 auf Basis Swyx ist das neue Cloud Product der Deutschen Telekom.
    Die Audiocodes Technologie wird als Media Streaming Gateway und SBC eingesetzt.
    Für DLAN 2.0, sowie für die on premise Lösung wurde der Skype Connector for Skype for Business entwickelt. Als Cloud Lösung ist DLAN 2.0 ein Dynamic Service.
    Als Product Owner / Dokumenter bin ich für Entwicklung und Visualisierung dieser Lösung mit verantwortlich und tief in die Entwicklung eingebunden.
    Eine enge Zusammenarbeit mit der Entwicklung, Produktmanagement, Field Service und QA ist für diese Position unerläßlich.
    Als Mitglied des Produktmanagements bin ich außerdem an der Weiterentwicklung zukünftiger Produkte beteiligt und bringe neue Denkansätze und Technologien ein.