Projektmarkt-Index (Stand 23.11.2020)

Das Bild zeigt die zeitliche Entwicklung der Projektangebote für Freelancer und den Anteil der verfügbaren Freelancer und entsprechende Trends (KW17 bis KW47)

 

Zumindest hat sich der Abwärtstrend infolge des zweiten Lockdowns nicht fortgesetzt. Ein deutliches Anwachsen der Projektausschreibungen zum Jahresende ist jedoch nicht zu bemerken. Die Lage bleibt schwierig.

 

 

Auf den folgenden Seiten bieten wir Informationen zu wichtigen und interessanten Themen, die Freelancer und Auftraggeber interessieren können. Dabei decken wir sowohl konkrete Fragen, wie „Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Freelancern und Freiberuflern?“ genauso ab, wie allgemeinere Fragen, z.B. nach Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Alle Themenblöcke werden regelmäßig aktualisiert und erweitert, damit du immer auf dem neuesten Stand der Entwicklungen am Freelancermarkt bleibst!